Verhütung

Ultraschall Spiralenkontrolle
Empfohlen für alle Patientinnen mit Spirale mindestens einmal im Jahr.

Verhütungsmittel
Es gibt verschiedene Verhütungsmittel (Kontrazeptiva) auf dem Markt, die entweder auf hormoneller, chemischer oder aber auf mechanischer Basis den Eintritt einer Schwangerschaft (Gravidität) verhindern können. Beispiele für hormonelle Verhütungsmittel wären:
  • Pille
  • Hormonstäbchen
  • Hormonspirale
  • oder ähnliches
Chemische Verhütungsmittel sind beispielsweise Verhütungssprays oder Verhütungsgelees. Unter mechanische Verhütungsmittel versteht man Kondom oder Diaphragmen.
Des Weiteren gibt es die so genannten natürlichen Verhütungsmethoden, wie beispielsweise die Kalendermethode, und die Sterilisation, die eine Befruchtung verhindern können. Anwendung findet außerdem die "Pille danach".